DATENSCHUTZ

K-Fit
c/o Kolumbus Freizeit & Sport AG
Aemmenmattstrasse 43
3123 Belp
info@k-fit.ch
tel. +41 31 544 31 66


Datenschutzinformationen zu unserer Personendatenbearbeitung
auf der Webseite,
in der Fitness-Management Software-Lösung
und in der App
 
 
Datenschutz ist Vertrauenssache. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie deshalb, wie und wozu wir Ihre Personendaten bearbeiten.
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, deren Daten wir bearbeiten. Sie gilt unabhängig davon, auf welche Weise Personen mit uns in Kontakt treten, z.B telefonisch, auf unserer Webseite, in unserer App oder über ein soziales Netzwerk, etc. Sie ist sowohl auf die Bearbeitung von bereits erhobenen als auch von zukünftig erhobenen Personendaten anwendbar.
 
 
A.   Für wen ist diese Datenschutzinformation bestimmt?
 
Unsere Bearbeitungen von Personendaten können insbesondere die folgenden Kategorien von Personen betreffen:
·        Kundinnen und Kunden in unseren Fitnesscentren;
·        Personen, die Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen oder die mit Angeboten von uns in Kontakt kommen;
·        Nutzerinnen und Nutzer unserer Webseite und der Apps;
·        Besucherinnen und Besucher unserer Räumlichkeiten;
·        Personen, die uns schreiben oder auf andere Weise mit uns Kontakt aufnehmen;
·        Personen die Informationen und Marketingkommunikationen von uns empfangen;
·        TeilnehmerInnen an allfälligen Wettbewerben und Gewinnspielen, falls wir solche überhaupt veranstalten
 
 
B.   Was sind Personendaten?
 
Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einem Merkmal wie einem Namen, zu einer Identifikationsnummer oder zu einem oder mehreren anderweitigen besonderen Merkmalen dieser Person identifiziert werden kann.
 
Wir können insbesondere folgende Personendaten bearbeiten:
·        Stammdaten wie z.B. Name, Vorname, allenfalls Profilbild, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse; Postadresse, Telefonnummer und andere Kontaktdaten, Zahlungsinformationen (z.B. hinterlegte Zahlungsmittel, Bankverbindung, Rechnungsadresse); Angaben zu verbundenen Webseiten, Social Media-Profilen.;
·        Vertrags- und Kommunikationsdaten wie z.B. Vertragsstatus, Kontokorrent auf Mitgliedschaftskonto und Vertragsende; über unsere Interaktionen mit Ihnen (Inhalt von E-Mails, schriftlicher Korrespondenz, Chatnachrichten, Social Media-Posts, Kommentaren auf einer Webseite); über Mängel und Beschwerden sowie Anpassungen eines Vertrags, zur Kundenzufriedenheit, die wir mit Befragungen erheben können; zu finanziellen Belangen wie z.B. zur Bestimmung der Bonität (d.h. Informationen, die Schlüsse über die Wahrscheinlichkeit zulassen, dass Forderungen beglichen werden), zu Mahnungen, zum Inkasso und zur Durchsetzung von Forderungen;
·        Verhaltensdaten wie über Ihr Verhalten auf unserer Webseite sowie über die Installation und Verwendung der mobilen App und Verarbeitung von Daten generell im Bereich der Verwaltung personenbezogener Daten zur Durchführung statistischer Untersuchungen und zur Vorbereitung von Analysen für die Bedürfnisse der Softwareentwicklung im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen etc;
·        Technische Daten die wir beim Besuch unserer Website und bei der Benutzung der App bearbeiten, wie z.B. die IP-Adresse Ihres Geräts und weitere Geräte-IDs; Kennnummern, die Ihrem Gerät von Cookies und ähnlichen Technologien (z.B. Pixel Tags) zugewiesen werden; Angaben über Ihr Gerät wie z.B. Betriebssystem oder Spracheinstellungen; Angaben zum Browser, mit dem Sie auf das Angebot zugreifen; Informationen über Ihre Bewegungen und Aktionen auf unseren Webseiten und in unserer App; Angaben über Ihren Internetprovider und systemseitige Aufzeichnungen von Zugriffen und anderen Vorgängen (Log-Daten);
·        Bildaufnahmen von Ihnen, wenn sie sich in unseren Fitnesscentern bewegen, was durch die Überwachungskameras gefilmt wird (selbstverständlich nicht in der Garderobe!).
 
In unserer App können Sie sich trotz des Anscheins nicht mit dem Login von Facebook anmelden. Für den Fall, dass sich das ändern sollte, und sie sich über diesen Login anmelden, erhalten wir Zugriff auf bestimmte beim betreffenden Anbieter hinterlegte Daten, z.B. Ihren Nutzernamen, Ihr Profilbild, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht und weitere Angaben, deren Umfang sie meist bestimmen können. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung des betreffenden Anbieters.
  
 
C.   Woher stammen die Personendaten, die wir bearbeiten?
 
Personendaten geben Sie uns häufig selbst bekannt, wenn Sie uns zum Beispiel Daten übermitteln oder mit uns kommunizieren (wie z.B. wenn Sie ein Login auf unserer App machen oder mit uns einen Vertrag für die Benutzung unserer Fitnesscenter machen). Daneben gibt es gewisse Daten die wir erheben (wie z.B. wenn sie unsere Webseite besuchen oder die App verwenden) und nicht zuletzt erhalten wir Daten wie z.B. von Banken, Versicherungen, Vertriebs- und anderen Vertragspartnern bei Käufen und Zahlungen oder von Anbietern von Online-Diensten, z.B. Anbietern von Internet-Analysediensten).
 
 
D.   Für welche Zwecke bearbeiten wir die Personendaten?
 
Da wir mit Ihnen und Sie mit uns interagieren möchten, brauchen wir die Personendaten zum Zweck der Kommunikation wie z.B. bei Kundenanfragen, Fragen von unserer Seite her an Sie oder zur Kundenpflege.
Weiter bearbeiten wir Personendaten im Zusammenhang mit der Abwicklung unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen wie z.B., um ein Kundenkonto zu eröffnen und/oder zu führen, um den Zahlungsverkehr und Abrechnungen zu verwalten oder die Geschäftsdaten zu speichern oder anderweitig aufzubewahren.
Um Ihnen z.B. Angebote unterbreiten zu können oder Werbebotschaften auf Screens zeigen zu können, brauchen wir die Personendaten zu Informations- und Marketingzwecken.
Wir bearbeiten Personendaten insbesondere zu Sicherheits- und Präventionszwecken, wenn wir z.B. unsere Fitnesscenter per Video überwachen oder möglicherweise Hausverbote gegen unwillkommene Benutzer aussprechen. Wir können zum Zweck der Sicherheit und Prävention insbesondere auch Videoaufzeichnungen auswerten auch automatisiert. In einem konkreten Verdachtsfall können wir z.B. eine Kombination von Merkmalen (wie Bekleidung oder Körpergrösse) definieren und in vorhandenen Videoaufzeichnungen eines bestimmten Zeitraums automatisiert nach dieser Kombination von Merkmalen suchen lassen. Dies ermöglicht uns, Videoaufnahmen effizienter auszuwerten, und unterstützt uns so bei der Ermittlung von deliktischen Handlungen. Wir nehmen in diesem Zusammenhang aber weder eine Analyse biometrischer Daten (z.B. Gesichtserkennung) noch eine automatisierte Auswertung von Verhaltensmustern oder ähnliche Analysen vor.
 
Weitere Zwecke, zu welchen wir Personendaten bearbeiten sind:
-      zur internen Administration
-      zur Durchsetzung von rechtlichen Interessen
-      und selbstverständlich zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten wie etwa Aufbewahrungspflichten.
 
 
E.    Wem geben wir Personendaten weiter?
 
Wir können Ihre Personendaten an andere Unternehmen weitergeben, wenn wir Dienstleistungen dieser Unternehmen in Anspruch nehmen. Meist bearbeiten diese Dienstleister Personendaten als sog. «Auftragsbearbeiter» in unserem Auftrag. Es kann aber auch sein, dass diese Unternehmen die Daten als eigenständige Verantwortliche bearbeiten. Wir verpflichten unsere Auftragsbearbeiter Personendaten ausschliesslich nach unseren Instruktionen zu bearbeiten und geeignete Massnahmen zur Datensicherheit zu treffen. Bestimmte Dienstleister sind auch selbständig mit uns verantwortlich. Dazu gehört unser CRM Partner Perfectgym, welcher Daten als eigenständiger Verantwortlicher ausschliesslich zu statistischen Zwecken und zur Vorbereitung von Analysen für die Bedürfnisse der Softwareentwicklung im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen/App benutzt.
 
 
F.    Geben wir Personendaten ins Ausland?
 
Wir bearbeiten und speichern Personendaten grundsätzlich in der Schweiz und in der EU befinden. In bestimmten Fällen können wir Personendaten aber auch Dienstleistern bekanntgaben, die sich in jedem Land der Welt ausserhalb der EU befinden. Die Länder ausserhalb der EU verfügen möglicherweise nicht über Gesetze, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie in der Schweiz schützen. Sofern wir Ihre Personendaten in einen solchen Staat übermitteln, stellen wir den Schutz Ihrer Personendaten in angemessener Weise sicher. In absoluten Ausnahmefällen können Daten in Länder ohne angemessenen Schutz übermittelt werden. Notwendige Voraussetzung dafür ist zum Beispiel Ihre Einwilligung oder ein Zusammenhang mit einer Durchführung eines Rechtsverfahrens im Ausland oder die Übermittlung ist für die Abwicklung des Vertrages absolut erforderlich.
 
 
G.   Wie verhält es sich mit besonders schützenswerte Personendaten und Profiling?
 
Wir bearbeiten zurzeit keine besonders schützenswerten Personendaten.
Mit Profiling ist die automatisierte Bearbeitung von Personendaten gemeint, um bestimmte persönliche Aspekte oder das Verhalten zu analysieren oder vorherzusagen. Profiling findet im Rahmen der App Nutzung und im Sinne des Art. 4 Abs. 4 DSGVO statt, wobei in diesem Zusammenhang keine automatisierten Einzelentscheidungen gefällt werden, welche sich in irgendeiner Art und Weise rechtlich auf Sie auswirken könnten. Mit dem Profiling können etwa Kunden individueller betreut und beraten oder Angebote besser auf einzelne Kundenbedürfnisse abgestimmt werden.
 
 
H.   Wie lange bearbeiten wir Personendaten?
 
Wir speichern und bearbeiten Personendaten, solange es für den datenschutzrechtlich relevanten Zweck der Bearbeitung erforderlich ist. Bei Verträgen bearbeiten wir die Daten mindestens für die Dauer der Vertragsbeziehung und nehmen selbstverständlich hinsichtlich sämtlicher Geschäftsdaten unsere geschäftliche Aufbewahrungspflicht wahr.
 
 
I.       Wie sichern wir Personendaten?
 
Um die Sicherheit der von uns bearbeiteten Personendaten zu gewährleisten, treffen wir angemessene Sicherheitsmassnahmen technischer und organisatorischer Natur. Wir wolle die Personendaten damit vor unberechtigter oder unrechtmässiger Bearbeitung schützen und die Gefahr des Verlusts, einer unbeabsichtigten Veränderung, einer ungewollten Offenlegung oder eines unberechtigten Zugriffs bannen. Wie alle Unternehmen können wir Datensicherheitsverletzungen aber nicht mit letzter Sicherheit ausschliessen; gewisse Restrisiken sind unvermeidbar.


J.    Spezifische Datenschutzbestimmungen zur Verarbeitung der Personendaten auf unserer Website
 
Cookies
Unsere Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden gespeichert. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
 
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
 
Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns speichern. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Pflichten gestützt auf zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.
 
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 
  
ANALYSE-TOOLS UND WERBUNG
 
Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Google AdSense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google AdSense verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
Deaktivierung von Cookies
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
 
 
PLUGINS UND TOOLS
 
Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.
 
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.
 
Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
 
 
K.   Zusätzliche Datenschutzinformationen betreffend einer durch PerfectGym in Eigenverantwortung durchgeführten Datenbearbeitung
 
Um Ihnen einen optimalen professionellen Service bieten zu können, arbeiten wir mit PerfectGym AG zusammen. PerfectGym AG bietet eine weltweit erfolgreich eingesetzte und von den Usern geschätzte Fitness-Management-Softwarelösung. Wir versprechen uns davon, Sie dadurch flexibler und bedarfsgerechter bedienen zu können.
 
Wenn Sie oder wir Ihre Daten in die App oder in die Fitness-Management-Softwarelösung eingeben, werden diese direkt im PerfectGym-System erfasst. PerfectGym agiert betreffend dieser Daten hauptsächlich als unser Auftragsdatenbearbeiter. Die Informationen zu dieser Datenbearbeitung in unserem Auftrag wurden oben bereits ausgeführt.
 
Folgende Datenbearbeitungen erfolgen durch PerfectGym in eigenverantwortlicher Position: Daten im Bereich der Verwaltung personenbezogener Daten zur Durchführung statistischer Untersuchungen und zur Vorbereitung von Analysen für die Bedürfnisse der Softwareentwicklung im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen.
 
Die Datenschutzinformationen in den vorangehenden Punkten A – I treffen, selbstverständlich reduziert auf die im PerfectGym-System eingegebenen Daten, auch auf diese spezifische Datenbearbeitung zu.
 
Die Rechtmässigkeit dieser Bearbeitung stützt sich auf das berechtigte Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. PerfectGym braucht diese Daten, um seine App und die damit verbundenen Dienstleistungen den Bedürfnissen der Benutzer besser anpassen zu können. Ohne diese Datenbearbeitung kann PerfectGym die App nicht weiterentwickeln, weshalb der Gebrauch der App ohne diese Datenbearbeitung nicht möglich ist.
 
 
L.    Änderungen dieser Datenschutzinformationen
 
Diese Datenschutzerklärung kann im Lauf der Zeit angepasst werden, insbesondere wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Wir informieren Personen, deren Kontaktangaben bei uns registriert sind, bei erheblichen Änderungen aktiv über solche Änderungen, wenn das ohne unverhältnismässigen Aufwand möglich ist. Generell gilt für Datenbearbeitungen jeweils die Datenschutzerklärung in der bei Beginn der betreffenden Bearbeitung aktuellen Fassung.
 
 
M.  Ihre Rechte im Zusammenhang mit unserer Bearbeitung von Personendaten
 
Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, über unsere Personendatenbearbeitung Auskunft zu erhalten. Sie können schriftlich ein Auskunftsbegehren stellen. Legen Sie dafür einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes bei. Die Kontaktadresse finden Sie am Ende dieser Datenschutzinformationen aufgeführt.
 
Recht auf Berichtigung
Ihre Daten werden von uns möglichst aktuell und richtig gehalten. Sollten wir trotzdem falsche Personendaten über Sie gespeichert haben, berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin gerne.
 
Recht auf Löschung und Einschränkung
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten. Sie haben ebenfalls das Recht die Bearbeitung einzuschränken. Beides gilt, falls die Bearbeitung für die Vertragsdurchführung nicht zwingend notwendig ist oder Datenbearbeitung nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage (z.B. Aufbewahrungspflichten) erfolgt.
Recht auf Datenübertragung
Sie haben unter Umständen das Recht, Ihre Personendaten in einem gängigen elektronischen Format zu verlangen oder an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen und/oder herausgeben zu lassen.
 
Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, einer Bearbeitung Ihrer Personendaten mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, wenn diese nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig ist, nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage notwendig ist oder ohne Vorliegen eines überwiegenden bzw. berechtigten Interessens der Kolumbus Sport & Freizeit oder von PerfectGym erfolgt.
 
Weitere Rechte
Sie können sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden, wenn ihre Datenschutzrechte verletzt werden.
 
Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Datenschutzbearbeitung durch Kolumbus Freizeit & Sport AG, c/o Kolumbus Immobilien AG in der Schweiz ist der Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Feldeggweg 1, 3005 Bern, Schweiz.
 
Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Datenbearbeitung von PerfectGym in Polen ist:
Personal Data Protection Office
ul. Stawki 2
00-193 Warszawa
tel. 22 531 03 00
Working hours of the office: 8 a.m. – 4 p.m.
kancelaria@uodo.gov.pl
link to website: https://uodo.gov.pl/en/484
 
N.   Wer ist für die Personendatenverarbeitung zuständig, respektive wie können Sie uns kontaktieren?
 
Für die Datenbearbeitungen nach dieser Datenschutzerklärung ausschliesslich zuständig (unter Ausschluss von Buchstabe L) ist Kolumbus Freizeit & Sport AG, Betreff Datenschutz, Aemmenmattstr. 43, CH-3123 Belp BE
 
Für die Datenschutzbearbeitung gemäss Buchstabe L) ausschliesslich zuständig ist PerfectGym, Klimczaka 1, Royal Wilanów, Segment E, 4th floor, 02-797 Warszawa, in Polen. PerfectGym untersteht für diese Datenbearbeitung der europäischen DSGVO.
 
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder der Bearbeitung Ihrer Personendaten können Sie uns gerne über die angegebene Postadresse oder via E-Mail info@k-fit.ag kontaktieren.